Feuilleton

Seit 1997 regelmäßige Veröffentlichungen im Feuilleton, in den Tageszeitungen "Die Presse" (Feuilletonbeilage "Spectrum"), "Wiener Zeitung" ("Extra"), "Tages-Anzeiger" (Zürich), "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und "Neue Zürcher Zeitung" (Feuilleton und "Literatur und Kunst"). 

 

Neue Zürcher Zeitung (Auswahl):

Das gerettete Fotoarchiv. Atelier Langhans in Prag. Auf den Spuren einer mitteleuropäischen Fotografendynastie, 3. Oktober 2015, Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Verbotene Bilder. Eine Geschichte der erotischen und pornografischen Fotografie, 10. Januar 2015, Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Die Schützengräben und der Heldentod. Die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg in Fotografien, 25. Januar 2014, Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Die Welt in Bildern. Aufstieg und Niedergang des Fotojournalismus, 14. Dezember 2013, Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Wahrheit oder Fälschung? Kriegsfotografie in Zeiten des photoshop, 24. Mai 2013, Neue Zürcher Zeitung

Fotograf einer anderen Zeit. Fotos und Briefe von André Kertész, 11. August 2012, Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Geschichtsschreibung mit der Kamera. Schweizer Fotobücher seit 1927 - eine andere Historie der Schweiz. Rez.: Peter Pfrunder (Hg.) Schweizer Fotobücher von 1927 bis heute, Fotostiftung Winterthur/Lars Müller Publishers, Baden, 2011, 17. Januar 2012, Neue Zürcher Zeitung/Feuilleton

Viele Zentren - und viele Peripherien. Über die Schwierigkeit, eine globale und eine europäische Geschichte der Fotografie zu schreiben, 16. April 2011, Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Die Würde der Verlierer. Zur Geschichte und Aktualität der sozialkritischen Fotografie, 26. September 2009 Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Exotik des Fremden. Die Geschichte der "Zigeuner"-Fotografie - Expeditionen am Rande Europas, 11. Juli 2009 Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Fotografie gedruckt. Das Fotobuch als Kunstwerk - übereine neue Sammlerbewegung, 21. Juni 2008 Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

Die entschleierte Diva. Eine kurze Geschichte des fotografischen Starkults, 6. Juni 2008 Neue Zürcher Zeitung

Vom Aschenputtel zur Prinzessin der Fotografie. Die neue Daguerreomanie. Über die Wiederentdeckung einer vergessenen Epoche der bildenden Kunst, 3. 3. 2007 Neue Zürcher Zeitung/Literatur und Kunst

 

Die Presse, Feuilletonbeilage "Spectrum" (Auswahl):

Glücklich. Trotz allem. Erinnerungen an meine Tante, die "Gotl", die vor kurzem 92jährig verstarb, Die Presse/Spectrum, 11. November 2017.

Zwischen Fake und Fakten. Über Fake news und Fake images, Die Presse/Spectrum, 17. Juni 2017

Die besten der Welt. Vor 70 Jahren wurde die legendäre Fotoagentur Magnum gegründet, Die Presse/Spectrum, 22. April 2017

Die langen Gänge der Geschichte. Eine Geschichte des Wiener Parlaments entlang von fotografischen Bildern, Die Presse/Spektrum, 1. April 2017

Homesick for Vienna. Über die Wiederentdeckung des großen österreichisch-amerikanischen Fotografen Rober Haas, Die Presse/Spectrum, 19. November 2016

Wem gehört die Heimat? Die Geschichte eines politischen Konzepts und ihr Revival im Präsidentenwahlkampf 2016, Die Presse/Spectrum, 10.9.2016

Nach 8 1/2 Minuten. Vor hundert Jahren, am 12. Juli 1916, wurde Cesare Battisti in Trient hingerichtet. Wie er in Fotos zum Verräter und Helden wurde, Die Presse/Spectrum, 2.7.2016

Brenner unser. Erinnerungen an eine historische Grenze, Die Presse/Spectrum, 19.3.2016

Sex Semmeln und der Heilige Geist. Ein Spaziergang durch die Herbststraße in Wien Ottakring, Die Presse/Spectrum, 30.1.2016

"So wollen wir die Augen schließen". Politische Bilderschlachten. Ein historischer Rückblick, Die Presse/Spectrum, 19.9.2015

Ja, diese Augen! Über den Fotografen Paul Strand und eine Retrospektive im Fotomuseum Winterthur, Die Presse/Spectrum, 28.3.2015

Cowboy mit Kamera. Über den Fotografen Nikolaus Walter, Die Presse/Spectrum, 10.1.2015

Dieses gewisse Klick. Über den Aufstieg und Niedergang des Fotojournalismus, Die Presse/Spectrum, 18.10.2014

"Slightly out of focus". 6. Juni 1944. D-Day. Der Kriegsfotograf Robert Capa und die alliierte Landung in der Normandie. Ein Mythos wird besichtigt, 31.5.2014, Die Presse/Spectrum

"Kleines Elend", große Lügen. Wie 1914 der Propagandakrieg begann, 26.4.2014, Die Presse/Spectrum; siehe auch die Buchpublikationen: Die letzten Tage der Menschheit. Der Erste Weltkrieg in Bildern und Die andere Front. Fotografie und Propaganda im Ersten Weltkrieg (Primus Verlag)

Karl Kraus, die Fotografie und der Erste Weltkrieg, 23.11.2013, Die Presse/Spectrum. Siehe dazu auch die Buchpublikation: Die letzten Tage der Menschheit. Der Erste Weltkrieg in Bildern. Mit Texten von Karl Kraus (Primus Verlag)

Vorwärts. Und schnell vergessen. Die österreichische Fotografie nach 1945 und das Erbe der NS-Zeit, 12.10.2013, Die Presse/Spectrum

Sarajevo, 1914: Der Mörder, der keiner war. Recherchen zu einem berühmten Foto des 20. Jahrhunderts, 16.6.2012, Die Presse/Spectrum

Die Hunde des Dr. Freud. Sigmund Freud und sein unbekannter Fotograf Hans Casparius. Eine Recherche, 21.1.2012, Die Presse/Spectrum

Gemma Kaiser schaun. Das Haus Habsburg und die Fotografie, 16.7.2011, Die Presse/Spectrum

Es war schön mit Dir. Robert Haas und Trude Karnitschnigg. Eine Liebesgeschichte in Briefen, 25.6.2011, Die Presse/Spectrum

Masse und Maschine. Hitler 1938 in Österreich. Eine Recherche in Bildern, 26.3.2011, Die Presse/Spectrum

Skandal mit Sinn für Harmonie. Trude Fleischmann - eine Lebensgeschichte in Wien und New York, 14.1.2011, Die Presse/Spectrum

Go-o-al!" Über frühe österreichische Sportfotografen. Eine Nachforschung, 5. Juni 2010, die Presse/Spectrum

Sich vor Frauen zu entblößen. Über die Anfänge der österreichischen Aktfotografie, 17. April 2010, Die Presse/Spectrum

Welt ohne Männer. Jüdische Fotografinnen im Wien der Zwischenkriegszeit, 16. Januar 2010, Die Presse/Spectrum

Die Elenden und die Edlen. Zu Besuch im Roma-Museum in Brünn, 29. Mai 2009 Die Presse/Spectrum

"Netter Arier gesucht". Kleine Prosa aus dem Geschlechtsleben. Heiratsanzeigen aus dem Wien der 1930er Jahre, 9.5.2009 Die Presse/Spectrum

Mit allen Mitteln. Der Krieg der k.u.k. Truppen gegen die Zivilbevölkerung, 19.9.2008 Die Presse/Spectrum

Capas Koffer, 24.5.2008 Die Presse/Spectrum

Wien - New York, retour, 12.10.2007 Die Presse/Spcectrum

Karl, Karl, über alles, 6.4.2007 Die Presse/Spectrum

Der Fall Zeileis, 9.12.2006 Opens external link in new windowDie Presse/Spectrum

Die Nackten von Wien, 8. 7.2006  Opens external link in new windowDie Presse/Spectrum

71 Kilometer Sehnsucht, 20.5.2006 

Wo das Ende der Anfang ist, 17.9.2005 

Das Fremde vor der Tür, 6.11.2004  

Die Sau von Kolomea, 30.4.2004                  

Aber bitte mit Rapsöl, 15. 6. 2002 

Stadtmöbel mit Hindernischarakter, 19./20.1.2002

Colts, Kanus, Kassa, 1.9.2001

Mein Gott, diese Farben, 28./29. April 2001

Soviel ist sicher, 18.11.2000

Brutale Rituale des Rechts, 16.9.2000

Die Heimat und ihr Signet, 31.12.1999

Ein Star in 33 Stunden, 9.19.1999

"Kühe, natur, 8 Stück", 10.7.1999

Blumen in Weiß und Schwarz, 11.9.1999

Wo die Gemütlichkeit aufhört, 26./27.6.1999

Flecken auf Papier, 6.3.1999

Ohne Tür ins Haus, 31.12.1998

Die Nähe der Fernen, 19.12.1998

Morgen kommt der Schwed', 12.9.1998

Der Preis des gelben Sterns, 1.8.1998

Arche Noah der Alpen, 21.6.1997

 

Wiener Zeitung, Feuilletonbeilage "Extra" (Auswahl)

Ein Tag auf dem Mars. Über ein Szenenfoto von Ludwig Gutmann aus dem Jahr 1908, 4./5. November 2017

Realität und Fiktion. Über ein Foto von Erwin Polanc, 21./22. Oktober 2017

Wie ein Heldenbild entsteht. Che Guevara - 50 Jahre nach seinem Tod 1967. Die Geschichte einer linken Ikone, 16./17. September 2017

Die Spuren der Arbeit. Eine Fotoreportage von Hans Oplatka über den Bergbau in Niederösterreich (1935), 19./20. August 2017

Blaupause der Erinnerung. Über ein Foto von Kurt Lhotzky, 22./23. Juli 2017

Tatort Zillertal, über ein Foto, das Philpp Halsman (den späteren bekannten Fotografen) bei der Tatortbegehung im September 1929 im Zillertal zeigt. Er war des Mordes an seinem Vater angeklagt., 1./2. Juli 2017

Die deutsche Traumfabrik. 100 Jahre Filmkonzern UFA, 3. Juni 2017

Der lustige Naschmarkt, Über ein Foto von Anni Schulz, 3. Juni 2017

Liebe am Strand. Über ein Foto von Nikolaus Schwarz, 6./7. Mai 2017

"Mr. Muscle". Über "Endstation Sehnsucht", ein Fotobuch von Frank Robert (Kehrer Verlag), 1./2. April 2017

Kleine Welt, große Welt. Über ein Foto von Franz Hubry II, 4./5. März 2017

Gewachsene Hässlichkeit. Über Elfriede Mejchars Fotoband Road Trip, 4./5. Februar 2017

Amercan Way of Life. Der Fotograf Robert Haas am Black Maountain College, North Carolina, 7./8. Jänner 2017

Majestätischer Medienmanager. Über die Bildpolitik Kaiser Franz Josephs, 19./20. November 2016

Der Medienkaiser. Über die Medienstrategien von Karl I., 12./13. November 2016

Begegnung auf Augenhöhe, 5./6. November 2016

Ein Bild aus Bildern. Über die Fotocollagen des Künstlers Lejo, 8./9. Oktober 2016

Der flotte Postbote, 10./11. September 2016

Bild und Gesinnung. Über ein Foto von Werner Bischof, 13./14. August 2016

Krieg der Bilder. Robert Capa und Gerda Taro im Spanischen Bürgerkrieg, 16./17. Juli 2016

Künstler im Rampenlicht. Ein Porträt von Friedensreich Hundertwasser, aufgenommen von Cora Pongracz, 9./10. Juli 2016

Dramatische Nahaufnahme. Über den Fotografen Martin Munkacsi, 11./12. Juni 2016

Ballwunder in der Wirtschaftskrise. Die große Zeit der österreichischen "Wunderelf um 1930, 4./5. Juni 2016

Kaiser, Sex and Crime. Die Geschichte des "interessanten Blattes": Ein Archiv der Populärkultur und des frühen Fotojournalismus, 28./29. Mai 2016

Das unterirdische Wien. Über eine Aufnahme des Wiener Fotografen Louis Zwickl, 21./22. Mai 2016

Gezeichnet, gemieden. Flüchtinge in Österreich 1945, 23./24. April 2016

Vokabular der Architektur. Über den Band "Vom Nutzen der Architekturfotografie. Positionen zur Beziehung von Bild und Architektur", 26./27 März 2016

Beruf: Fotojournalistin. Über Frauen in der Geschichte der österreichischen Pressefotografie, 6./7. Februar 2016

Hausmeisters Schatten. Über die Fotografin und Medienkünstlerin Margot Pilz, 2./3. Jänner 2016

Festgehaltene Bewegung. Über die Blütezeit der österreichischen Tanzfotografie der Zwischenkrieg, 19./20. Dezember 2015

Das Neue Sehen. Über ein Foto von Heinz Perckhammer, 5./6. Dezember 2015

Der Dichter und sein Arzt. Über den Schriftsteller Ernst Herbeck und den Psychiater Leo Navratil. Ein Foto von Bittner, 7./8. November 2015

Liebe und Fotografie. Über die Freundschaft zwischen Eliott Erwitt und Okky Offerhaus, 10./11. Oktober 2015

Denkwürdige Begegnung. Kaiser Franz Joseph und Louis Blèriot im Gespräch, anlässlich des ersten motirisierten Flugs in Wien, Oktober 1909, 12./13. September 2015

Die Kunst des Augenblicks. Lothar Rübelt, der bekannteste österreichische Fotojournalist des 20. Jahrhunderts, 18./19. Juli 2015

Geburtstagshuldigung. Eine Kaiser-Fotografie aus dem Jahr 1913 von Charles Scolik, 14./15. August 2015

Ruine in der Prachtstraße. Das zerstörte Opernaus in Wien, Sommer 1945. Ein Foto von Lucca Chmel, 18./19. Juli 2015

Geschichtsträchtige Straße. Die Dolomiten-Paß-Straße kurz nach ihrer Eröffnung 1909. Ein Foto von Fritz Benesch, 20./21. Juni 2015

Fenster der Freizügigkeit. Über ein Aktfoto von Arthur Benda, 23./24. Mai 2015

Der brennende Dom. Ein Foto vom Brand des Wiener Stephansdoms 1945, 11./12. April 2015

Körper statt Kommunismus. Die Geschichte der kubanischen Fotografie, 11./12. April 2015

Der Sog eines Un-Ortes. Über die Architekturfotografie von Margherita Spiluttini und ihre Ausstellung "Archiv der Räume", Landesgalerie Linz, 21./22. März 2015

Die Oestreicher der Niederlande. Über die Fotografin Marie Oestreicher (Maria Austria), die ihre Karriere in Wien begann, 7./8. März 2015

Fluidum einer Mimin. die Schauspielerin Elisabeth Bergner in einer Aufnahme von Has Casparius, 14./15. Februar 2015

Überleben in der Stadt. Über den Fotografen Nikolaus Walter, 3.Jänner/1. Februar 2015

Poet mit der Kamera. Über den österreichischen Fotografen der Zwischenkriegszeit Richard Träger, 3./4. Jänner 2015

Große Welt, kleine Leute. Über den Fotografen Erich Lessing, 3./4. Jänner 2015

Starbilder einer Tänzerin. Über Josephine Baker und ein Foto von Dora Kallmus (Madame d'Ora), 27./28. Dezember 2014

Ironischer Voyeurismus. Über die Fotografin Elfreide Mejchar, 22./23. November 2014

Gefährlicher Zweikampf. Über ein Foto aus dem Jahr 1945 in Wien, 25./26. Oktober 2014

Tanz gegen die Heimwehr. Fritzi Klein, die linke Tänzerin der Zwischenkriegszeit, 27./28. September 2014

Rampenlicht und Allttagsszenen. Otto Skall war der bekannteste Wiener Theaterfotograf der Zwischenkriegszeit und zugleich ein Meister berührender Alltags- und Sozialreportagen, 13./14. September 2014

Krieg am Schreibtisch. Der Schriftsteller und Journalist Roda Roda im Ersten Weltkrieg, 26./27. Juli 2014

Der falsche Attentäter, 28./29. Juni 214. Die Festnahme nach dem Attentat in Sarajevo 1914: Wer ist der Fotograf eines der berühmtesten Bilder des 20. Jahrhunderts? Charles Trampus, Philipp Rubel oder ein anderer? Und wer ist der Festgenommene im Bild wirklich? Jedenfalls nicht, wie immer behauptet, Gavrilo Princip.

Ein Wiener in Brasilien. Über den Fotografen Kurt Klagsbrunn, 7./8. Juni 2014

Krieg der Bilder. Alexander Exax war der jüngste und talentierteste österreichische Kriegsfotograf im Ersten Weltkrieg, Wiener Journal, 9. Mai 2014

Am Rande der Wallstreet. Ein Foto von Kurt Schraudenbach, aufgenommen Mitte der 1950er Jahre, 3./4. Mai 2014

Eine deutsche Frau. Über ein Foto einer "Siebenbürgerin", aufgenommen vor 1944 von Erich Retzlaff, 5./6. April 2014

Aktuell vom Schauplatz. Über ein Eisenbahnunglück aus dem Jahr 1899 in Wien. Foto: Emil Fukarek, 29./30. März 2014

Faszinosum Technik. Über ein Foto des Wiener Westbahnhofes, aufgenommen um 1952 vom Pressefotografen August Makart, 1./2. März 2014

Wiens grüne Lunge. Über die Geschichte des k.u.k. Exerzierplatzes, der Kleingartensiedlung und des Erholungsgebietes Schmelz, 8./9. Februar 2014

Unheiliger Frontappell. Über eine Großveranstaltung des "Ständestaates" auf der Wiener Schmelz 1936, 1./2. Februar 2014

Das Ziel vor Augen, 4./5. Jänner 2014

Wiener Judengasse 1913. Über ein Foto aus der Sammlung Albert Kahn, 7./8. Dezember 2013

Brief einer einfachen Frau, 9./10. November 2013

Momente einer Großstadt. Über die Wiener Fotografin Edith Suschitzky (verh. Tudor-Hart), 12./13. Oktober 2013

Das Gesicht der Heimat. Über die österreichische Heimatfotografie, 14./15. September 2013

Zeitkritik mit der Kamera. Moderne österreichische Reportagefotografie und die Geschichte der Zeitschrift "Der Sonntag", 17./18. August 2013

Motorisierte Draufgänger. Max Reis und herbert Tichy 1933 in Indien, 17./18. August 2013

Der gescheiterte Umsturz, 20./21. Juli 2013

Archaische Wiedergänger. Über ein Foto von Inge Morath, 22./23. Juni 2013

Den mächtigen Gletscher im Blick. Über ein Bild von Fritz Benesch, 24./25. Mai 2013

Erotik-Code aus Hollywood. Über ein Foto aus dem Atelier Manassé, 27./28. April 2013

Flüchtige Erscheinungen. Über Wolkenfotografie, 30./31. März 2013

Als die Männer fliegen lernten. Über die Pioniere des Motorflugs in Österreich, 2./3. März 2013

"Genügt dieses Bildchen?" Über die Sammlung an Widmungsfotos der Wiener Sammlerin Hermine Kunz_Huttenstrasser, 23./24. Februar 2013

Schlagfertige Raucherin. Über Artur Schnitzler und Elisabeth Bergner, 2./3. Februar 2013

Opfer der Wirtschaftskrise, 7./8. Jänner 2013

Miniaturen zur Fotografie, 1./2. Dezember 2012

Bildlieferant der Nazis. Über die Fotoagentur Hoffmann, 3./4. November 2012

Die vergessene Avantgarde. Über die kurze Blütezeit der modernen Fotografie in Österreich um 1930 - und ihre jüngste Wiederentdeckung, 27./28. Oktober 2012

Inszenierung einer Idylle. Über die Wiener Fotografin Luise Deutsch, 6./7. Oktober 2012

Ästhetik der Moderne. Über den Fotografen Otto Skall, 8./9. September 2012

Porträt einer Unbekannten. Über den Fotografen Martin Imboden, 11./12. August 2012

Ottakringer Fuhrpark, 14./15. Juni 2012

Ein paradigmatischer Ort, 19./20. Mai 2012

Lebenslust und Übermut. Über den Fotografen Martin Munkacsi, 16./17. Juni 2012

Präsidenten-Gymanstik. Über das Fotostudio Marubi in Albanien, 21./22. April 2012

Das Gesicht eines Mythos. Über Karl May in der Fotografie, 24./25. März 2012

Rätselhafte Herrenrunde. Über den Fotografen Jan Lukas, 25./26. Februar 2012

Der lange Weg zum Atelier. Über die Fotografin Margarethe Gross, 25./26. Jänner 2012

Weiße Häuser in Lainz. Die Wiener Werkbundsiedlung wird 80 Jahre alt, 7./8. Jänner 2012

Patriotische Schwünge, 31. Dezember 2011

Spuren einer Fotografin (Hella Katz), 3./4. Dezember 2011

Der Kampf ums Überleben, 5./6. November 2011

Subtile Verfremdung, 15./16. Oktober 2011

Stern-Stunden der Fotografie, 3./4. September 2011

Wolkenkratzer und Tiller-Girls. Östereich und Amerika. Die Geschichte einer ambivalenten Annäherung, 27./28. August 2011

Kunst des Sehens, 6./7. August 2011

Ein bedächtiger Beobachter, 11./12. Juni 2011

Kriegsende im Rathauspark,14./15. Mai 2011

Mit anklagender Kamera, 19./20. März 2011

Moderne Stadt der Kranken, 19./20. Februar 2011

Nackttänzerin als Skandalon, 31. Dezember 2010

Die erste Automobilistinnen, 27./28. November 2010

Schöne neue Warenwelt. Eine kurze Geschichte der Werbung in Österreich, 13.11.2010

Schicksalhafte Filmrolle, 4.9.2010

Bilder der Heimat. Über die österreichische Heimatfotografie der Zwischenkriegszeit, 14.8.2010

Kurz aufblitzender Ruhm, 7.8.2010

Eine vergessene Fotografin: Edith Suschitzky, 10.7.2010

Stillstand in der Bewegung, 12.6.2010

Globetrotter im Kalten Krieg, 22.5.2010

Der Krieg auf Kupferplatte, 24.4.2010

Die Frau hinter Magnum,27.3.2010

Die schönste Straße Wiens, 27.2.2010

Beliebstes Postkartenmotiv, 30.1.2010

Im Tanzschritt in die Krise, 2.1.2010

Czernowitz von oben, 5.12.2009

Erinnerung an Gerda Taro, 7.11.2009

Porträtistin des "Roten Wien", 10.10.2009

"Europolis" im Donaudelta, 19.9.2009

Brüchige Ikone des Krieges, 22.8.2009

Phantasie-Tirolerin in Stereo, 25.6.2009

Bühne für Möchtegernwelten, 30.5.2009

Ein Kind des Aufschwungs, 2.5.2009

Suggerierte Spiegelung, 4.4.2009

Dramaturgie der Hochzeit, 7.3.2009

Die Kraft des Wassers, 7.2.2009

Der neue Präsident, 10.1.2009

Die Frau mit der Leica. Ein Porträt von Gisèle Freund (1908-2000), 27.12.2008

Trügerische Sequenzfolge, 27.12.2008

Vor dem Spiegel der Kamera, 22.11.2008

Beglaubigte Invalidität, 27.9.2008

Seekrank für 10 Kreuzer, 30.8.2008

Denkwürdiger Grenzgang, 2.8.2008

Flatterhafter Doppelgänger, 5.7.2008

Die Dienerin der Bildseite, 7.5.2008

Erster Zoo ohne Käfige, 10. 5.2008

Eine Liebe in zweit Karten, 12.5.2008

Geheimnisvolles NS-Foto, 8.3.2008

Die Post bringt allen etwas, 23.2.2008

Mit Löwen gegen Eisstöße, 26. 1. 2008

Blickkontakt aus der Ferne, 29. 12. 2007

Mach dir selbst ein Bild! 3. 11. 2007

Köpferollen, Schatten jagen, 6.10.2007

Schattenmädchen auf Blech, 8.9.2007

Steinmandl am Gipfel, 21. August 2007

Zwillinge oder Freundinnen, 21.7.2007

Fußballfoto voller Rätsel, 23. 6.2007

Ein Bild mit zwei Rissen, 26.5.2007

Zwei Kaiser in Kalgenfurt, 28.4.2007

Frivole Frauen in Uniform, 31. 3.2007

Ende einer Liebesgeschichte, 3.3.2007

Heulend wie ein Nebelhorn, 3.2.2007

Karten zu allen Anlässen, 30.12.2006

Huzulen auf der Ringstraße, 2.12.2006

Ein kleines Bild von Maria, 4.11.2006

Poesie des Schuhputzens, 7.10.2006

Bilder und ihre Schatten, 9. 9.2006

Aura einer Wunderkammer, 12.8.2006

Eine Flasche Heimat, 5.8.2006

Inge und die Falsche Nixe vom Gardasee, 10.6.2006

Spuren eines Fotoimpresario in Troppau, 13.5.2006

Warum stellen wir uns vor Denkmälern auf? 15.4.2006

Der graue Schleier der bildlichen Erinnerung, 18.3.2006

Propagagandapostkarte für die Kriegsfürsorge, 18.2.2006

Übergang zur hohen Schule über der Erde, 20.1.2006

Fotografische Umwege zum Christbaum, 23.12.2005

Woran man erkennt, dass es ein Sonntag war, 25.11.2005

"Schaukeln verboten" ? Technik im Bild, 28.10.2005

Perlen der Ratgeberkunde, 14.10.2005

Kodak, der tote Kaiser und Paulinchen, 23.9.2005

Der Star der Runde im weißen Kleidchen, 19.08.2005

Frau Berta und Herr Adolf waren in Rimini, 22.7.2005

Verlorene Hände, verlorene Gesichter, 17.6.2005

Die Erfindung eines Flusses, 10.6.2005

Ein Paar, über das wir nur wenig wissen, 27.5.2005

Das Herzstück der Nachkriegsküche, 29.4.2005

Als der Miag Meier seine Genossen verlor, 1.4.2005

Die Schmetterlinge vom Clementinum, 4.3.2005

Wenn auf Fotografien die Köpfe rollen, 4.2.2005

"In ihrer Gegenwart verstummten die Tapeten", 7.1.2005

Selbstbilder der Gegenwart, 19.11.2004

Kronstadt, 19./20.12.2003

Der Dreibund, 2./3.5.2003

Ein Mann - ein Wort, 31.1./1.2.2003

Im Gegenlicht, 22./23.11.2002

Das Spiel der Frau Anna, 6./7.9.2002

Bilder vom Abschied, 17./18.5.2002

Die Hände der Arbeiterin, 15./16.2.2002

Die Trauzeugin, 11./12.1.2002

Glaube, Liebe, Hoffnung, 14./15.12.2001

Die verschwundene Frau, 12./13.10.2001

Wo wir wohnen, 3./4.8.2001

44 Liegestühle, 31.8./1.9.2001

Rote Blumen, rote Lippen, 29./30.6.2001

Sioseh, 30./31.3.2001

Bilder zum Tode, 2./3.2.2001

Das Leporello, 15./16.12.2000

Davor/danach, 27./28.10.2000

Blick durchs Schlüsselloch, 1./2.9.2000

Fotografie vor dem Schnappschuss, 9./10.6.2000

Das Fest, 28./29.4.2000

Die IV A, 10./11.3.2000

Korsett der Zwanglosigkeit, 10.11.9.1999

Die glückliche Familie, 6./7.8.1999

Blick aus dem Berg, 21./22. Mai 1999

Die unsichtbare Kreide, 12./13.2.1999

Im Oval, 30.10.1998

Beweise, 21.8.1998

Ein Bild aus der Flohmarktkiste, 18.7.1998

Lasst Kinder fotografieren! 29.5.1998

Der Mann mit der Kamera, 20.2.1998

Mein Gebiss, 31.10.1997

Du sollst nicht, 26.9.1997

 

Frankfurter Allgemeine Zeitung (Auswahl):

Zwischen Beton und Fels. Über die Architekturfotografin Margherita Spiluttini und ihre Retrospektive "Archiv der Räume" in der Landesgalerie Linz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26. März 2015

Kleinbürgerlich, aber wundersam. Über die Fotoserie "Hotels" der österreichischen Fotografin Elfriede Mejchar, 8. Januar 2015, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sex, Lügen, Irrsinn: Die Geschichte der Helene Odilon, 5. Januar 2011 Frankfurter Allgemeine Zeitung, Geisteswissenschaften

 

Tages-Anzeiger (Auswahl)

Wir sind Voyeure der Gewalt - Über Ghaddafis letze Bilder, 31.10.2011

Lacht der Paradesoldat? 25.10.2008

Himmlische Mission und irdische Geschäfte, 18. 10.2008

Was wird hier gespielt, 11.10. 2008

Gesichter des Kapitalismus, 4.10.2008

 

Die Furche

Bilder und Bauten. Über zwei Neuerscheinungen zu Architektur und Fotografie (Architektur in Österreich im 20. und 21. Jahrhundert, Vom Nutzen der Architekturfotografie), 12. Mai 2016

Das kleine große Bild. Die GEschichte der Leica-Fotografie, 14. Januar 2016

Geschäft und Propaganda. Hitlers Fotograf Heinrich Hoffmann, 6. Oktober 2016